Neckbreaker (Breakz-Mix) 10-2004

Nice Nuskool-Action wieder mal.
Was ich an Breaks mag, ist dass man irgendwie problemloser als im Drum&Bass mal ein paar Classics einbauen kann… z.b. set free oder all over me.
Warte ja schon darauf, dass jemand die Kombination von ‘Nobody…’ und dem PlumpDJ-Tune als booty rausbringt, passt einfach vom Arrangement einfach zu gut und läut problemlos volle 6 Minuten übernander.
Apropos Kombinationen: Der etwas brutale Titel rührt übrigens vom Abschluss-Track her… snap your fingers, snap your neck… da hab ich mit 18 noch die Metal-Mähne zu geschwungen, hehe. :wink:
Gab auch nettes Feedback im Netz, Tanith hat den z.b. in seinem Blog gepostet u.a.

Play

10. Oktober 2004 | Myoms Mixes | Schlagwörter: , , Kommentar schreiben »

Schreib einen Kommentar! Unsere Datenschutzerklärung findest du hier.

RSS-Kommentare und TrackBack.