tempo90 feat. Breakslinger @ produktion, 30.03.2007

banner-mjusic.gif

Drum&Bass Floor:
Breakslinger (Roadblock Rec.)
Myom (tempo90)
Semuta (tempo90)
Flextronic (tempo90, Skud / Tyke)

Minimal Floor:
Heib (Kompakt)
Massju (Weird and Wired)

Produktion am Dom, Trier
30.3.2007 ab 23.00 uhr
3 euro vor, 5 euro nach 0.00h

Auch im März haben wir feine Gäste auf 2 Floors am Start:

Auf dem D&B-Floor steht neben den t90-Residents der DJ & Producer Breakslinger von Roadblock Recordings an den Decks. Neben Releases bei Roadblock hat er beim führenden russischen D&B-Label Respect-Family veröffentlicht und einen Remix zum Album der Indie-Pop-Band Sansara beigesteuert.

Als ein Highlight seiner DJ-Karriere hat er auf der „Russian Drum’n’Bass Convention“ in St. Petersburg mehrere Tausend Leute gerockt. Mehr Info auf der Homepage von Breakslinger

Auf dem allerfeinsten Zweitfloor steht neben Heib von Kompakt ist diesmal Massju (Weird and Wired) an den Plattentellern für geradere Beats verantwortlich. Mehr Info bei Massju @ myspace

Das Artwork zur Party ist natürlich eine kleine Anspielung auf den blauen Hirsch, das Logo der Kulturhauptstadt 2007. Macht unser brauner Robohirsch Trier zur Subkulturhauptstadt 2007? Wohl eher nicht. Checkt das Plakat und Flyer Front und Back.

10. Februar 2007 | Events, tempo90-Events | Schlagwörter: , Kommentar schreiben »

Schreib einen Kommentar!

RSS-Kommentare