Boom Tschak – Webradio-Show #7

In der neuen Ausgabe von Boom Tschak bei hunderttausend.de gibt´s diesmal einfach eine Auswahl neuer Scheiben zu hören, die den Weg in meine Plattenkiste gefunden haben.

Für November stelle ich übrigens unter dem Namen „Trilectronic“ eine Show auschließlich mit Stücken von Trierer Produzenten zusammen.

Es gibt diesmal Freikarten für mybreaks am 26.10. zu gewinnen, wie wird in der Show erklärt 🙂

>> zur Show bei hunderttausend.de

Tracklist

Crisp Biscuit – Lamb [Crisp Biscuit]
Circuit Breaker – Boomin Back At Cha (Chilly Version) [Basstard Records]
Dylan Rhymes – Muzika (Rogue Element Remix) [Lot 49]
Soul of Man – Trouble (Deepcut Rmx) [Fingerlickin]
Shut Up and Dance – Sensation [Shut up and Dance]
Roots Manuva – Witness (Breaks Rmx) [White]
Aquasky – Have a Good Time [Passenger]
Ursula 1000 feat. Sista Widey – Step back (Deekline & Wizard Rmx) [ESL Music]
DJ Love – Rolling fire [Air]
Jinx on Dub – Rockerz Dub [Bassrock]
Peuple de L´Herbe feat. UK Apache – Escape [Pias / Supadope]
Me & You – Last Night (Benny Page Rmx) [Tru Thoughts]
Big Bud & Greg Packer – Ghetto Bells [Interphase]
High Contrast feat. Diane Charlemagne – If we ever [Hospital]
Digital – Spacefunk (Rufige Kru Rmx) [Function]
Splittin Atoms – Smash [Fix]
Bloc Party – (Break & Silent Witness Rmx) [DNAudio]
Johnny Cash – Hurt (Budoka Rmx) [White]

P.S.
Mir ist gerade aufgefallen, dass ein paar Infos nicht 100% korrekt sind. Shut Up and Dance sind schon seit ´86 und nicht erst seit Anfang der 90er unterwegs.

7. Oktober 2007 | Webradio & TV | Schlagwörter: Kommentar schreiben »

Schreib einen Kommentar!

RSS-Kommentare und TrackBack.