10 Jahre tempo90!

10 Jahre tempo90
feat. MARCUS INTALEX (Manchester:UK, Soul:R, abunchofcuts.com)
„21“ Album Tour

Drum&Bass-Floor:
Marcus Intalex
Myom
Semuta
Breakslinger
Crocket
Benedor
hosted by MC Fava (Freiburg, Fokuz, Rubik, Have a Break, Deep Soul Music)

Dubstep-Floor:
Flextronic
Reflux
Retrolog
Kriparam

Samstag 14. Mai 2011
ab 23.00 Uhr
Exhaus, Trier

Triers dienstältestes Clubformat wird 10 und bringt zum runden Geburtstag Weltklasse nach Trier: Marcus Intalex zählt zu den Tonangebern in der Drum&Bass-Szene. Als Produzent zeichnet er für zahlreiche Klassiker verantwortlich, zudem führt er mit Soul:r eines der meistrespektierten Labels des Genres.

Begleitet wird er an diesem Abend von MC Fava aus Freiburg, der Dank seiner stilvollen Vokals und zu den gefragtesten deutschen MCs zählt.

Die tempo90-DJs Myom Semuta, Breakslinger, Crocket und Benedor legen dem Anlass gemäß das Beste aus den vergangenen Dekade auf die Plattenteller. Auf dem zweiten Floor gibt es feinsten Dubstep mit tempo90-Urgestein Flextronic und den MyBass-DJs Reflux, Retrolog und Kriparam aus Saarbrücken.

MARCUS INTALEX ist seit 21 Jahren im Musikgeschäft und zählt zu den Tonangebern in der heutigen Drum&Bass-Szene. Als Produzent zeichnet er für zahlreiche Klassiker verantwortlich, zudem führt er mit Soul:r eines der meistrespektierten Labels des Genres.

In seinen DJ-Sets zeigt er immer wieder, wie wunderbar Clubmusik auf einem ganz unterschwelligen Level funktionieren kann: Mit einer fein durchdeklinierten Soundästhetik, einer minimalen Struktur und einem pulsierenden Bass. Wo andere simpel brachiale Sounds arbeiten lassen, setzt Marcus auf hypnotische Deepness, die sich viel subtiler aber dafür umso gewaltiger offenbart. Ein durchtanztes Intalex-Set gilt nicht umsonst als „massage for mind, body and soul“.

Seine exquisiten Sets, die die unterschiedlichste Einflüsse des Genres auskundschaften, haben ihn schon in Clubs und Arenen rund um die Welt gebracht. In seiner Heimat spielt er neben Gigs im ganzen Land seine Soul:ution-Resident-Nights im Londoner Fabric und in Manchester. Seine Radioshow für die Red Bull Music Academy und sein MP3-Shop abunchofcuts.com zeigen, dass er weiterhin neue musikalische Wege beschreiten wird.

Mit Veröffentlichungen auf seinem eigenen, wie mit Gastauftritten auf legendären Labels wie Metalheadz, Ram oder 31, positioniert er Drum&Bass als zeitgemäße „urban soul music“. Sein neues Album „21“ erscheint am 18. April auf Soul:r.

MC FAVA sorgt mit dem Breakbeat Movement seit 2000 für die Drum&Bass-Versorgung seiner Heimat Freiburg. Sein Ausnahmetalent als MC hat ihm eine beindruckende Liste von Auftritten in ganz Deutschland, in der benachbarten Schweiz und Frankreich beschwert. Der vielseitige Vokalist, der auch in einer Skaband singt, hat seine Stimme für melodische Tracks auf Labels wie Fokuz, Rubik, Have a Break, Deep Soul Music u.a. geliehen und wohl schon mit jedem bedeutenden Drum&Bass-DJ auf der Bühne gestanden.

28. April 2011 | Events, tempo90-Events | Schlagwörter: , Kommentar schreiben »

Schreib einen Kommentar!

RSS-Kommentare und TrackBack.