tempo90 presents DJ STORM (London, Metalheadz)

🌟 DJ Storm (Metalheadz, London)
🎧 Resident DJs: Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

📽 Live Visuals & VJing
🖼️ Poster und Sticker Giveaway

🗓️ Samstag 23. Juni, 23:55 Uhr
🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

🎟 Ticketreservierung via http://gast.tempo90.de

Hochkarätiger geht es nicht: tempo90 rollen den roten Teppich aus für die „First Lady of Drum´n´Bass“ – DJ Storm aus London.

Storm ist seit 25 Jahren eine der zentralen und einflussreichsten Figuren der Drum´n´Bass-Szene. Dass der Sound in den 90ern von London aus um die Welt ging, ist ihr maßgeblich zu verdanken: Mit Goldie und DJ-Partnerin Kemistry (R.I.P.) gründete sie das Metalheadz-Label, gab dem Sound im legendären Blue Note Club eine Heimat und verbreitete ihn über weltweite Touren und Albenveröffentlichungen.

Ihr vollgepackter Terminkalender führt die sympathische Pionierin rund um die Welt. Mit Souveränität, Stil und Gelassenheit spielt sie ihre unnachahmlichen DJ-Sets, ob in renommierten Clubs, auf großen Festivals oder in beliebten Medienkanälen, wie der Red Bull Music Academy und dem Boiler Room. Ihr besonderes Engagement für Frauen in der männerdomnierten Clubszene macht sie zum Vorbild für weibliche Künstlerinnen.

Mit einem Lächeln und einer Kiste voller exklusiver Tracks verkündet die Gallionsfigur der Szene auch noch im letzten Winkel des Planeten die Botschaft des Drum´n´Bass: “I think the message of Drum & Bass is: It doesn’t matter where you´re from, what you´re wearing, who you are, how old you are … all come is welcome. For me, that´s the beauty of Drum & Bass.” / “Ich denke, die Botschaft von Drum & Bass ist: Es ist egal woher du kommst, was du an hast, wer du bist, wie alt du bist … jeder ist willkommen. Das ist für mich das Schöne an Drum & Bass.“

In 2007 hat Storm zuletzt eine unvergessene Clubnacht bei uns in Trier bereitet. Und auch diesmal lässt sich voraussagen, dass es ein Highlight des Jahres werden wird. Begleitet wird sie auch diesmal wieder von den tempo90-Residents.

18. Mai 2018 | Events, tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

BassWuller @ villaWuller

BassWuller
Date: Samstag 19.5.2018
DJs: Myom, Rollo & Tobi Hewer
Sound: Bass Music, Breaks, Post-Techno, Dubstep & UK Garage
Doors: 23h55 – 05h00
Open End

Hands down! Die (zünftige) Abfahrt macht Spaß, Techno und House haben einen festen Platz im Programm der Villa und daran wird sich auch so schnell nüschd ändern. Elektronische Musik hat aber mehr zu bieten und nicht nur in dieser schwierigen Zeit, in der Techno mal wieder in jeder Hundehütte gespielt wird, ist musikalische Abwechslung dringend notwendig.

Die im Techno und House dominierende, durchgängige Kickdrum legt bei der bassWuller eine Pause ein und lässt Platz für die Bassline, die eher im Zentrum steht. Darüber schichtet sich rhythmisch dann so einiges, was zum Körperverbiegen anregt.

Es wird im positivsten Sinne eklektisch und Freunde von Drum´n´Bass oder Dubstep kommen ebenso auf ihre Kosten, wie eingefleischte LiebhaberInnen von Techno oder House. Das spiegelt sich auch im LineUp wieder:

Myom hatte jahrelang neben seiner Drum´n´Bass-Crew tempo90 zusätzlich Partytreihen mit Nuschool-Breaks, UK Garage und Dubstep (Misch AG, MyBreaks u.a.) und z. B. in Trier regelmäßig Großevents wie die KlangArt-Reihe mit neuen Sounds bereichert. Rollo ist der heiße Neuzugang im WullerEnsemble und bringt frischen Wind in den Schwitzekasten. Abgerundet wird das LineUp durch Tobi Hewer, der sich musikalisch an der Schnittstelle zwischen BassMusic und Techno/House abarbeiten wird.

——————
about: Spielregeln
>> Es gibt keine Gegner. Aggressionen und offensives Verhalten bleiben draußen. << Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, physische und psychische Gewalt sind offensichtliche Widerwärtigkeiten, die uns leider im Alltag schon zu häufig begegnen. Unsere MitarbeiterInnen geben sich Mühe, solches Verhalten aus dem Club zu verbannen. Solltet ihr beim Feiern Zeuge von Grenzüberschreitungen jeglicher Art oder selbst davon betroffen werden, zögert nicht uns anzusprechen.

10. Mai 2018 | Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 – The Finest in Drum´n´Bass @ villaWuller

🔊 The Finest in Drum´n´Bass!

🎧 Resident DJs: Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

📽 Live Visuals & VJing
🖼️ Poster und Sticker Giveaway

🗓️ Samstag 21. April, 23:55 Uhr
🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

🎟 Ticketreservierung via http://gast.tempo90.de

Big Bad Beats´n´Basslines aus dem globalen Underground! Bevor wir euch im Juni wieder mit einem exquisiten Gast beglücken, gibt es von uns Residents eine abwechslungsreiche Reise durch den Drum´n´Bass-Kosmos. Viel Bewegung auf dem Tanzflur garantiert und wer am Tag danach keinen Muskelkater hat, war nicht wirklich da!

🖼️ Poster und Sticker Giveaway
Wie verschenken einige Plakate und haben auch Sticker für euch.

🎟 Wer sich auf der Gästeliste einträgt, kommt einen Euro billiger rein: http://gast.tempo90.de

💌 Unter allen Newsletter-Abonnenten/innen verlosen wir 2 * 2 Gästelistenplätze mit freiem Eintritt. Die Benachrichtigung kommt am Tag der Party bis spätestens 17h.: http://news.tempo90.de

8. April 2018 | Events, tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

about:sound Drum´n´Bass @ Villa Wuller

🎧 about:sound Drum´n´Bass
🗓️ Freitag 16. März 2018, 20.00 Uhr
🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

Eintritt frei! In der Reihe „about:sound“ stellt der Kulturverein villaWuller e.V. Musikgenres und ihre Musikkulturen näher vor. Frisch Interessierte oder langjährige Fans sind gleichermaßen willkommen.

Diesmal geht es bei about:sound in der (gut beheizten und bestuhlten) Villa mit Bild, Wort und Ton durch den facettenreichen Mikrokosmos der globalen Drum’n’Bass-Szene. Euer Jungle-Guide: Myom, unterstützt von Weggefährtin Semuta, die mit ihrer Crew tempo90 in Trier seit 2001 für diesen Sound stehen.

Euch erwartet eine Reihe kurzer, thematischer DJ-Sets mit Erläuterungen, Bildern und Videos. Die beiden teilen ihren reichen Erfahrungsschatz. Eine ideale Form, um in die Drum’n’Bass-Szene und ihre musikalische Vielfalt einzusteigen oder sich weiter in sie zu vertiefen.

Im Drum’n’Bass existieren geradlinig-funktionale Dancefloor-Tunes neben komplexen Soundtracks für das intensive Zuhören. Ob beim Tanz im Club oder Chillen auf dem Sofa: Die intensiven Bässe und Polyrhythmen der Musik eröffnen Räume, um zu sein, wie man will und dabei den urbanen Alltag zu bewältigen.

Denn Drum’n’Bass-Kultur pflegt seit jeher eine Anti-Establishment-Haltung. Als musikalischer Hybrid, der viele Einflüsse miteinander verknüpft, vereint die Szene auch unterschiedliche Menschen, unabhängig von ihrer Ethnie, Herkunft oder Religion.

Diese inklusive und egalitäre Kultur erklärt ein Stück weit, weshalb Drum’n’Bass als Nischenphänomen selbst in einer Kleinstadt wie Trier so lebendig bleibt. Der Kulturverein Villa Wuller bietet dieser und anderen (elektronischen) Musikkulturen in Trier eine Heimat. Wer Teil davon sein möchte, ist herzlich eingeladen dazusein, zuzuhören, einzusteigen und mitzumachen.

 

2. März 2018 | Events, tempo90-Events |

1 Kommentar »

tempo90: The finest in Drum’n’Bass since 2001


🎂 Birthday Bash! 🎉
🎧 Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

📽 Live Visuals & VJing
👕 T-Shirt-Giveaway
🖼️ Poster-Giveaway

🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier
🎟 Ticketreservierung via http://gast.tempo90.de/

Zu unserer Geburtstagsparty gibt´s die beste Track-Selection aus einer verdammt langen Zeit. In mitreissenden Sets perfekt verpackt von uns Residents: Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor.

Mit zusammen knapp 100 Jahren Jungle-Erfahrung an den Decks (naja, knapp 🤣) bringen wir euch einen Rundumschlag durch alle Drum´n´Bass-Styles, von klassisch bis progressiv, von derb bis herzzerreissend (wir listen nicht so gerne Subgenre-Schubladen).

Uiuiui … wir hätten es ja niemals gedacht: Dass unser Nischenformat zum langlebigsten Clubevent Triers werden würde. Die Mainstream-Karavanen sind längst weitergezogen, einige Drum´n´Bass-Touristen auch. Für uns gilt: Drum´n´Bass & Jungle for Life! Danke euch allen, die ihr unseren Sound unterstützt, ob ganz neu oder schon jahrelang 💓

🎶 Zur Feier des Tages dürft ihr euch auch Klassiker wünschen! Postet einen Kommentar hier und wir packen ihn auf jeden Fall mit ein. Garantie gibt´s aber nicht, wir sind ja keine Jukebox 😁

👕 T-Shirt-Giveaway
Wir haben noch einige restliche Shirts ausgegraben, die @Hong für uns produziert haben und die wir verschenken. Mehr Info dazu kommt noch!

🎟 Wer sich auf der Gästeliste einträgt, kommt einen Euro billiger rein: http://gast.tempo90.de

💌 Unter allen Newsletter-Abonnenten/innen verlosen wir 2 * 2 Gästelistenplätze mit freiem Eintritt. Die Benachrichtigung kommt am Tag der Party bis spätestens 17h

5. Januar 2018 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 feat. Fracture (London – Astrophonica, Exit, Metalheadz) @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass in der villaWuller

Special Guest: Fracture
(London – Astrophonica, Exit Records, Metalheadz)

Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

Live Visuals! VJing

villaWuller, Trier…

Als Weihnachtsgeschenk an euch bringen wir einen Londoner DJ, Producer und Labelchef nach Trier, der in den letzten Jahren Drum´n´Bass musikalisch weiter nach vorne gebracht hat: FRACTURE! 2014 hattet ihr in der Villa schon mal so einen Spaß miteinander, dass er ein völlig wahnsinniges drei Stunden-Set hingelegt hat.

Unter dem Namen Fracture produziert Charlie Fieber bereits seit den frühen 2000ern Drum´n´Bass. Sein eigenes Label Astrophonica hat sich einen festen Platz in der Szene erarbeitet und einen eigenen Trademark-Sound definiert.

Sein zweites Zuhause ist das innovationstreibende Label der 2010er, dBridges Exit Records. Auch auf den berühmtesten Labels, wie Metalheadz, Hospital oder Full Cycle hat er ebenfalls veröffentlicht.

In seinen stilsicheren DJ-Sets verbindet er seine Lust auf Neues mit Gespür für Rhythmen und Raum zwischen klassischer Jungle-Ästhetik und zeitgenössischer Produktion. Mit Artists wie Om Unit oder Sam Binga verbinden Fracture koproduzierte Tracks und die gemeinsame Vision, Chicagoer Juke- und Footwork-Einflüsse mit Drum´n´Bass und Jungle zu fusionieren.

Für diesen Trend hatte Fracture mit ‚Get Busy‘ auf Exit den Pioniertrack kreiert. Berühmt-berüchtigt sind seine euphorischen Vocaltracks, wie „Loving Touch“ oder die aktuelle „Cold & Rain“-EP. Er ist ein gefragter Remixer, ob von Digital & Spirits klassischem „Phantom Force“ oder für britische Pop Artist, wie Becky Hill.

Eingebettet wird Fractures Auftritt natürlich von wunderbaren Sets der tempo90-Residents Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor.

Da die Kapazitäten der Villa begrenzt sind und im Kalten rumstehen eher ungeil ist: Setz dich über gast.tempo90.de auf die Gästeliste und garantiere dir den Einlass bis 01.30 Uhr. Und du kommst sogar noch um 1 € günstiger rein!

27. November 2017 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 feat. Feindsoul @ villaWuller

tempo90 – Drum´n´Bass in der villaWuller

Special Guest: Feindsoul
(Ruffneck Ting, Serial Killaz UK)

Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

Live Visuals! VJing

villaWuller, Trier…

Als besonderes Highlight nach der Sommerpause bringen wir euch DJ Feindsoul an die Decks der Villa Wuller:

In jüngster Zeit hat er im Produzentenduo mit DEM deutschen D&B-Urgestein Bassface Sascha z. B. die Charts des Juno-Stores getoppt. Ihre Produktionen erscheinen in England bei den Serial Killaz, auf DJ Hybrids Audio Addict Records, auf DJ Sly’s Higher Stakes Recordings, Cabin Fever, Natty Dub und Ruffneck Ting. In den 2000ern veröffentlichte er bereits zusammen mit Tony Mad Vibes auf Sidechain, Jerona Fruits u.a..

Er spielt einen Mix aus fetten Bristol Rollern, zeitgenössischem Jungle, dreckigem Neurofunk und niveauvollem Jump Up. Von den meisten der führenden Labels unterstützt, ist er immer bis an die Festplattenränder vollbepackt mit den kommenden Krachern und essentiellen Klassikern. Seit 20 Jahren erfreut er damit Clubs quer durch Europa, die USA, Jamaika, sowie große Festivals wie Nature One oder Sun and Bass.

An den Decks steht natürlich auch die tempo90-Crew. Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor sind nach der langen Sommerpause heiß drauf, euch zum Schwitzen zu bringen.

20. September 2017 | Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »