tempo90: Drums´n´Basses

dnbses_webfly

tempo90:
Drums´n´Basses – Welcome to the Jungle

Myom, Semuta, Flextronic
Samstag 20.09.08
Flucht nach vorn (Ex Deep-Club)
Judengasse 4, Trier

Das Down Under hat einen Nachfolger: Das „Flucht nach vorn“ am Stockplatz im ehemaligen Deep Club. Von tempo90 gibt es dort wieder feinste Drums´n´Basses. Nur noch alle 2 Monate, aber dafür samstags!

Trier´s legendäre Supergroup ist wieder komplett: Frontmann Flexl ist frisch aus der Betty Ford-Klinik entlassen und der Rest der Rockerbande hat sich gerade bei ihren britischen Vinyldealern mit frischem Stoff eingedeckt.

Einem furiosen Comeback mit feinstem Stadion-Drum&Bass steht also nichts im Weg! Erwartet gutgelaunte Reggaetronics, souldurchtränkte Dancefloortracks und die dicksten Ravebretter seit Menschengedenken.

tempo90 – Trier´s only place for Drum&Bass!
www.tempo90.de

24. August 2008 | Events |

2 Kommentare »

Myom & Flextronic @ mybass.dubstep

kituseptember08

mybass.dubstep

flextronic (tr)
myom (tr)
reflux (sb)
retrolog (sb)

fr. 19.09.2008
Kitu Klub
Saarbrücken

Dubstep ja nicht mein erstes Zuhause, aber Dank meines Drumstep-Mixes und doch inzwischen einigen Dubstepscheibchen im Regal wurd ich ins tiefste Saarbrooklyn geladen. Kollega Flextronic war dort schon 2-3 mal auf der monatlichen Dubstepparty im Kitu Klub zu Gast und ist immer ganz von den Söckchen, wie die Schwenkerkönige die Haxen zum Dubschleppsound schwingen. Es geht ab, im Saarland!

Flex ist ja schon länger in Dubstep eingestiegen und kann auf regelmäßiges Airplay seiner Tracks auf Londoner Piratensendern und Clubeinsatz durch Größen wie N-Type verweisen. Die Residents Reflux und Retrolog sind neben ihren PLattenlegereien ebenfalls als Producer unterwegs.

In Trier wird man in Kürze auch mal wieder eine Dubstep-Party in der Flucht genießen können, wer nicht warten kann, sollte unbedingt den Trip ins Nachbarländle ins Auge fassen.

24. August 2008 | Events |

Kommentar schreiben »

Myom @ KlangArt 2.0

klangart26.jpg

Am Samstag den 5. Juli geht die KlangArt in die zweite Runde! Das Event ist diesmal zweigeteilt: Ab 18 Uhr geht es in den antiken Kaiserthermen los, wohl eine der genialsten Locations der Stadt, die hoffentlich von Unwettern verschont bleibt (in dem Fall wird das Event komplett ins Kulturforum verlegt). Headliner sind hier Moonbootica! Da ein Open Air in der Innenstadt nicht ewig gehen kann, wird ab 0.00h ins Kulturforum Nord übergesiedelt.

Bei beiden Locations gibt es neben Musikfloors auch wieder Kulinarisches von Yong und Augenschmaus aus dem Umfeld der Gestalter der FH, des Filclub Septième Art und und und.

Programmdetails Kaiserthermen
Programmdetails Kulturforum Nord

Meine Wenigkeit darf leider nicht die Römermauern, sondern nur ab 1.30h den Keller des Schlachthauses mit Beats verschönern. Gerockt wird trotzdem!

UPDATE: Kleines Update des Timetables für Pt2:
00:00 – 01:00: Jonas Borsch (Panic Club)
01:00 – 02:00: Myom
02:00 – 04:00: Francesco & Robin (Forum)
04:00 – Ende: minimal.is.muss vs. Robin

19. Juni 2008 | Events |

Kommentar schreiben »

Myom @ Drum Basstards

drumbasstards_web.jpg

Drum Basstards

Breakslinger
Nellinz
Myom

Exhaus – Balkensaal
Zurmainer Str. – Trier
4. Juli 2008
22.00h – 4 €

tempo90 machen Pause, aber es gibt nochmal D&B in Trier: Das von Breakslinger ins Leben gerufene Event ist was für die Liebhaber der schnellen Breakbeats und tiefen Bässe. Außer ihm steht noch der Troisdorfer DJ und Produzent Nellinz an den Decks. Breakslinger und Nellinz haben schon einige Dancefloors im In- und Ausland zum Beben gebracht, produzierten 2000 bis 2006 gemeinsam Breakbeat und Drum’n’Bass in verschiedenen Stilrichtungen und werden an diesem Abend Ihren Leidenschaften nachgehen: Techstep, Trance’n’Bass, Technospheric und und und – das Ganze untermalt von Eigenproduktionen, die sich bewährt haben

Die ersten 50 Gäste erhalten eine exklusive Mix-CD – früh kommen lohnt sich also!

14. Juni 2008 | Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 – Bad Bass Rockers

flyer-juni.jpg

tempo90: Bad Bass Rockers

Myom, Semuta, Flextronic
Freitag 13. Juni 2008
ab 23 Uhr

Deep Club, Judengasse, Trier

Auch wenn unsere Suche nach einer neuen Heimat noch nicht endgültig gelöst ist, lassen wir Trier nicht alleine:

Am Freitag den 13. Juni rollen wir unsere Beats & Bässe durch den Deep Club in der Judengasse (Karte)

An den Plattentellern stehen wie gewohnt die Bad Bass Rockers Semuta, Flextronic & Myom, die das Feinste präsentieren, was die Drum&Bass-Welt zu bieten hat. Erwartet gutgelaunte Reggaetronics, souldurchtränkte Dancefloortracks und die dicksten Ravebretter seit Menschengedenken.

Dies ist voraussichtlich die letzte tempo90-Party vor dem Herbst, also nutzt die Gelegenheit!

26. Mai 2008 | Events |

Kommentar schreiben »

Myom @ KlangArt

klangart.jpg

Im Rahmen des Theaterfestivals Maximierung Mensch! findet am Samstag den 30. Mai eine Clubnight im Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn statt – eine Kooperation von DB, Stadttheater, Uni, FH und dem Forum.

Ein Megaevent auf dem sich in 4 Räume alles um Musik & Kunst dreht. Auf dem Hauptfloor machen Philipp vom Panic Club und DJ Carnage Musik.

Im „Akustikraum“, der ehemaligen Waschstraße für Schienenfahrzeuge waschen euch außer mir noch die Ohren: Oliver Neufang (Minimalsause/Timeless), Tim Toh (ArtBeats / Trick17), Francesco Sanna & Robin Junker (Forum).

Mal sehen wo´s bei mir stylistisch hin gehen wird, ich weiß auch noch nicht, wann ich an der Reihe bin.

Nicht nur von der Location her ein einmaliges Event. Kartenerwerb im Vorverkauf ist angeraten! VVK-Stellen findet man auch auf der Karte zur Veranstaltung. Vollständige Infos zum Event bei hunderttausend.de

17. Mai 2008 | Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 @ People´s Music Choice, Exhaus

Flyer

Am 21. Mai, dem Mittwoch vor Fronleichnam, steigt ein Mega-Event! 10 Veranstalter des ehemaligen Down Under-Club feiern auf 4 Floors gemeinsam eine Riesenparty.

Mit dabei: Panic Club, Trashique, Treva Massive Zounds, Tempo90, Flextronic, Minimal is Muss, Save the Robots, Bomben aus Bass, Kingz of Oldschool, The Soulstaff.

weitere Infos auf www.peoplesmusic.de

Interview

YouTube Preview Image

25. April 2008 | Events |

Kommentar schreiben »