about:sound Drum´n´Bass @ Villa Wuller

🎧 about:sound Drum´n´Bass
🗓️ Freitag 16. März 2018, 20.00 Uhr
🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

Eintritt frei! In der Reihe „about:sound“ stellt der Kulturverein villaWuller e.V. Musikgenres und ihre Musikkulturen näher vor. Frisch Interessierte oder langjährige Fans sind gleichermaßen willkommen.

Diesmal geht es bei about:sound in der (gut beheizten und bestuhlten) Villa mit Bild, Wort und Ton durch den facettenreichen Mikrokosmos der globalen Drum’n’Bass-Szene. Euer Jungle-Guide: Myom, unterstützt von Weggefährtin Semuta, die mit ihrer Crew tempo90 in Trier seit 2001 für diesen Sound stehen.

Euch erwartet eine Reihe kurzer, thematischer DJ-Sets mit Erläuterungen, Bildern und Videos. Die beiden teilen ihren reichen Erfahrungsschatz. Eine ideale Form, um in die Drum’n’Bass-Szene und ihre musikalische Vielfalt einzusteigen oder sich weiter in sie zu vertiefen.

Im Drum’n’Bass existieren geradlinig-funktionale Dancefloor-Tunes neben komplexen Soundtracks für das intensive Zuhören. Ob beim Tanz im Club oder Chillen auf dem Sofa: Die intensiven Bässe und Polyrhythmen der Musik eröffnen Räume, um zu sein, wie man will und dabei den urbanen Alltag zu bewältigen.

Denn Drum’n’Bass-Kultur pflegt seit jeher eine Anti-Establishment-Haltung. Als musikalischer Hybrid, der viele Einflüsse miteinander verknüpft, vereint die Szene auch unterschiedliche Menschen, unabhängig von ihrer Ethnie, Herkunft oder Religion.

Diese inklusive und egalitäre Kultur erklärt ein Stück weit, weshalb Drum’n’Bass als Nischenphänomen selbst in einer Kleinstadt wie Trier so lebendig bleibt. Der Kulturverein Villa Wuller bietet dieser und anderen (elektronischen) Musikkulturen in Trier eine Heimat. Wer Teil davon sein möchte, ist herzlich eingeladen dazusein, zuzuhören, einzusteigen und mitzumachen.

 

2. März 2018 | Events, tempo90-Events |

1 Kommentar »

tempo90: The finest in Drum’n’Bass since 2001


🎂 Birthday Bash! 🎉
🎧 Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

📽 Live Visuals & VJing
👕 T-Shirt-Giveaway
🖼️ Poster-Giveaway

🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier
🎟 Ticketreservierung via http://gast.tempo90.de/

Zu unserer Geburtstagsparty gibt´s die beste Track-Selection aus einer verdammt langen Zeit. In mitreissenden Sets perfekt verpackt von uns Residents: Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor.

Mit zusammen knapp 100 Jahren Jungle-Erfahrung an den Decks (naja, knapp 🤣) bringen wir euch einen Rundumschlag durch alle Drum´n´Bass-Styles, von klassisch bis progressiv, von derb bis herzzerreissend (wir listen nicht so gerne Subgenre-Schubladen).

Uiuiui … wir hätten es ja niemals gedacht: Dass unser Nischenformat zum langlebigsten Clubevent Triers werden würde. Die Mainstream-Karavanen sind längst weitergezogen, einige Drum´n´Bass-Touristen auch. Für uns gilt: Drum´n´Bass & Jungle for Life! Danke euch allen, die ihr unseren Sound unterstützt, ob ganz neu oder schon jahrelang 💓

🎶 Zur Feier des Tages dürft ihr euch auch Klassiker wünschen! Postet einen Kommentar hier und wir packen ihn auf jeden Fall mit ein. Garantie gibt´s aber nicht, wir sind ja keine Jukebox 😁

👕 T-Shirt-Giveaway
Wir haben noch einige restliche Shirts ausgegraben, die @Hong für uns produziert haben und die wir verschenken. Mehr Info dazu kommt noch!

🎟 Wer sich auf der Gästeliste einträgt, kommt einen Euro billiger rein: http://gast.tempo90.de

💌 Unter allen Newsletter-Abonnenten/innen verlosen wir 2 * 2 Gästelistenplätze mit freiem Eintritt. Die Benachrichtigung kommt am Tag der Party bis spätestens 17h

5. Januar 2018 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 feat. Fracture (London – Astrophonica, Exit, Metalheadz) @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass in der villaWuller

Special Guest: Fracture
(London – Astrophonica, Exit Records, Metalheadz)

Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

Live Visuals! VJing

villaWuller, Trier…

Als Weihnachtsgeschenk an euch bringen wir einen Londoner DJ, Producer und Labelchef nach Trier, der in den letzten Jahren Drum´n´Bass musikalisch weiter nach vorne gebracht hat: FRACTURE! 2014 hattet ihr in der Villa schon mal so einen Spaß miteinander, dass er ein völlig wahnsinniges drei Stunden-Set hingelegt hat.

Unter dem Namen Fracture produziert Charlie Fieber bereits seit den frühen 2000ern Drum´n´Bass. Sein eigenes Label Astrophonica hat sich einen festen Platz in der Szene erarbeitet und einen eigenen Trademark-Sound definiert.

Sein zweites Zuhause ist das innovationstreibende Label der 2010er, dBridges Exit Records. Auch auf den berühmtesten Labels, wie Metalheadz, Hospital oder Full Cycle hat er ebenfalls veröffentlicht.

In seinen stilsicheren DJ-Sets verbindet er seine Lust auf Neues mit Gespür für Rhythmen und Raum zwischen klassischer Jungle-Ästhetik und zeitgenössischer Produktion. Mit Artists wie Om Unit oder Sam Binga verbinden Fracture koproduzierte Tracks und die gemeinsame Vision, Chicagoer Juke- und Footwork-Einflüsse mit Drum´n´Bass und Jungle zu fusionieren.

Für diesen Trend hatte Fracture mit ‚Get Busy‘ auf Exit den Pioniertrack kreiert. Berühmt-berüchtigt sind seine euphorischen Vocaltracks, wie „Loving Touch“ oder die aktuelle „Cold & Rain“-EP. Er ist ein gefragter Remixer, ob von Digital & Spirits klassischem „Phantom Force“ oder für britische Pop Artist, wie Becky Hill.

Eingebettet wird Fractures Auftritt natürlich von wunderbaren Sets der tempo90-Residents Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor.

Da die Kapazitäten der Villa begrenzt sind und im Kalten rumstehen eher ungeil ist: Setz dich über gast.tempo90.de auf die Gästeliste und garantiere dir den Einlass bis 01.30 Uhr. Und du kommst sogar noch um 1 € günstiger rein!

27. November 2017 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

Myom – Steppers & Rollers (Boom Tschak #20)

Play

The mp3 download

The mix at Soundcloud

The mix at Mixcloud

 

This set is a dancefloor-oriented selection of what I liked to play in the club throughout 2017. Stylistically diverse and covering many subgenres, it´s Drum´n´Bass at its finest, so just let it flow and take you places 🙂 Expect hard steppers, heavy bangers, rolling breaks, euphoric anthems and also deep and atmospheric tunes.

In a recent online discussion about „the art of the mix“, Doc Scott agreed with my philosophy, that it is all about the effort you put into the selection, which two tracks you combine into a third and how you arrange the whole set. So with 40 tracks in 90 minutes, you can expect my typical long doubles, crazy switches and a little wizardry 😉 Recorded live with Serato Scratch vinyl and the trustworthy Ecler 320.

01 Dub Phizix – (Right I know I’m gonna get shedded this weekend so let me eat some) Spinach [Exit]
02 Enei – Wolfpack [Critical]
03 Break & Total Science – Betamax [Symmetry Recordings]
04 Zere – Drop Sound [DSCI4]
05 S.P.Y. – Soldiers [Hospital]
06 Dub Motion – It Can Hurt You [Dubz Audio]
07 Need For Mirrors – Hurts [Full Cycle]
08 Dimension – UK [MTA]
09 Kiril – No Fightin´ [Critical]
10 QZB – Apollo [Critical]
11 Bungle – Cocooned [31 Recordings]
12 Nymfo & Phase – Beautiful Suicide feat. Sense MC [Dispatch]
13 Survival – Original Silencer 2017 [Dispatch]
14 Nucleus & Paradox – 12 Bits (Mako’s Breakout Rmx) [Metalheadz]
15 Serum – Phenomenon [Philly Blunt]
16 Total Science, Digital, Spirit – Rumble [C.I.A v Phantom Audio]
17 Need for Mirros – Puff N Stuff [Full Cycle]
18 Spirit – Think [Inneractive]
19 Scott Allen – Unite [Soul Deep Exclusives]
20 Muffler – Snowflakes [Unique Music Records]
21 Metrik – We Got It (S.P.Y. Remix) [Hospital]
22 Lewis James – Your Love Is A Power (feat. DanDansK) [Astrophonica]
23 Mikal – Musical Rush [Metalheadz]
24 Homemade Weapons – Ironhead [Samurai]
26 Serum – Redeemer [31 Recordings]
27 J Kenzo – Sykura [31 Recordings]
28 Serum, L-Side – World of Jungle Music feat. David Boomah [Philly Blunt]
29 Ulterior Motive – Inta National VIP [Metalheadz]
30 Alix Perez – The Raven [1985 Music]
31 Lynx – Bean Stash [Detail Recordings]
32 Digital – Crater Face [Function Records]
33 Dom & Roland – Through the Rays [Metalheadz]
34 Spirit – Interstate [Ingredients]
35 Bungle – Under Threshold [Dirty Hole Music]
36 Klute – Soul Boy [Commercial Suicide]
36 Digital – Sun Bites (feat. Villem) [Metalheadz]
37 Klute – Game Is Over (feat. Robert Manos) [Commercial Suicide]
38 LSB – Losing You [Soul:R]
39 Marc System – Dissolve [Exit]
40 Marcus Intalex – Refreshed [Soul:R]

9. November 2017 | Boom Tschak-Podcast, Myoms Mixes, Podcast |

Kommentar schreiben »

tempo90 feat. Feindsoul @ villaWuller

tempo90 – Drum´n´Bass in der villaWuller

Special Guest: Feindsoul
(Ruffneck Ting, Serial Killaz UK)

Resident DJs:
Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor

Live Visuals! VJing

villaWuller, Trier…

Als besonderes Highlight nach der Sommerpause bringen wir euch DJ Feindsoul an die Decks der Villa Wuller:

In jüngster Zeit hat er im Produzentenduo mit DEM deutschen D&B-Urgestein Bassface Sascha z. B. die Charts des Juno-Stores getoppt. Ihre Produktionen erscheinen in England bei den Serial Killaz, auf DJ Hybrids Audio Addict Records, auf DJ Sly’s Higher Stakes Recordings, Cabin Fever, Natty Dub und Ruffneck Ting. In den 2000ern veröffentlichte er bereits zusammen mit Tony Mad Vibes auf Sidechain, Jerona Fruits u.a..

Er spielt einen Mix aus fetten Bristol Rollern, zeitgenössischem Jungle, dreckigem Neurofunk und niveauvollem Jump Up. Von den meisten der führenden Labels unterstützt, ist er immer bis an die Festplattenränder vollbepackt mit den kommenden Krachern und essentiellen Klassikern. Seit 20 Jahren erfreut er damit Clubs quer durch Europa, die USA, Jamaika, sowie große Festivals wie Nature One oder Sun and Bass.

An den Decks steht natürlich auch die tempo90-Crew. Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor sind nach der langen Sommerpause heiß drauf, euch zum Schwitzen zu bringen.

20. September 2017 | Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

Binary Patina 3 @ Illuminale 2017

Eine 2. Haut aus Licht, Form, Farbe und Live-Musik – mit dieser innovativen Kunstform erwacht die Jesuiten-Apotheke an diesem Abend zu neuem Leben.

»Binary Patina« ist eine Serie audiovisueller Installationen und Live-Performances, die bereits als Fassadengroßprojektionen mit über 800m² Größe aufgeführt wurden. Live erzeugte digitale Musik, instrumentell und vokal begleitet, erschafft eine elektronisch-analoge Klangwelt, die in Echtzeit von der eigens für das Projekt geschriebenen Software interpretiert und in dynamische Bilder verwandelt wird.

Zur diesjährigen Illuminale wurde »Binary Patina« noch einmal weiterentwickelt und wird auf der historischen Fassade der Jesuitenapotheke nach Anbruch der Dunkelheit zweimal live aufgeführt (20.30 Uhr und 22.30 Uhr). Dazu wurden vollständig neue Visuals entwickelt, neue Musik geschrieben und einige Stücke des im Mai veröffentlichten Albums komplett umgearbeitet / geremixed. Das Album ist in allen gängigen Onlinediensten erhältlich.

Hinter »Binary Patina« steht ein internationales Künstlerkollektiv um den in Trier lebenden Südkoreaner JeongHo Park, dessen medienkünstlerische Arbeiten bereits mit Auszeichnungen und Ausstellungen sowohl international in New York, Sao Paolo oder Tokyo als auch national im Zentrum für Kunst und Medien ZKM Karlsruhe oder dem Platine-Festival Köln gezeigt wurden. Er arbeitet mit Marcus Haberkorn, der seit 2008 hauptberuflich an der Hochschule Trier das Fach Intermedia Design lehrt. Seit 2015 vervollständigt Creative Coder und Musiker Teimur Henrich das Team. Zum musikalischen Ensemble gehören zudem der Musiker Flextronic und Sängerin Semuta.

20. September 2017 | Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

Myom @ Jungle Session Cologne

Jungle-Session Cologne crew meets Takuyard Soundsystem on 2 Floors

100% Reggae ♥ Dancehall ♥ Positiv Vibes!
100% Dubwise DnB ♥ Jungle ♥ Raggatek ♥ Positiv Vibes!

Booyaka Booyaka jungle is massive!! ✶ Outdoor4Free!!

Them a call us pirates.
Them a call us illegal broadcasters
just because we play what the people want.
So them a call us pirates.
Them a call us illegal broadcasters.
regulatory office try stop us, but they can’t. 😉

One Love!
Crew

▼▽▽▽▽▽▽▽▽▽▽▽▽▽▽▼

Jungle-Warriors (Main-Floor):

Myom (Acid Elephant Recordings / tempo90 / Boom Tschak Podcast) [Trier]
https://soundcloud.com/myom
http://www.mjusic.de/

J. Retrosound (Cult of the Amen – NL) [Kleve]
https://soundcloud.com/jretrosound/

Mr. Grünkern aka Greencore (beatsplantation) [Köln⁠⁠⁠⁠]
https://soundcloud.com/grunkern

Junglist Raver b2b Count d. (Jungle-Session) [Köln]
https://soundcloud.com/dnbpsynova
https://soundcloud.com/the_real_count

Philo (Jungle-Session) [Köln]
https://soundcloud.com/philocgn

Sonix b2b Syncope (Opus / 12 Zoll – Drum and Bass auf Kölncampus) [Bonn / Köln]
https://soundcloud.com/djaywakeup
https://soundcloud.com/syncopecgn

Ropp Auff (S-E-K Bass) [Bonn]
https://soundcloud.com/user-693480327

▲△△△△△△△△△△△△△△▲

Info:
Datum: Fr, 21. Juli 2017
Location:
Somewhere Outdoor Cologne
Beginn: 22 Uhr
Eintritt: frei!

You must be 18 and over ♥ 😉

Sound:
Grünkern-Tower meets Junglist Raver-Tower meets Takuyard Soundsystem

Big up to all assistant.

Let the jungle music play!
no weapons allowed, only love!
Tell a friend!

Gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.

Info group:
https://www.facebook.com/groups/jungleCGN/

https://www.facebook.com/events/143100622900368/
Die Facebook-Veranstaltung steht auf „Privat“; wer noch nicht eingeladen ist und mehr infos haben will E-Mail an: info@hidden-spot.com oder via Whatsapp: +49 157 856 242 71

Supported by Fragdochmaldiemaus, Grünkern, Stagehand & Event-Kollektiv, Takuyard Soundsystem und Ropp Auff

Fotos & Videos by ah.arts / Trommel & Bass

Jungle-Session Cologne

http://www.morgengrau.net/deeplink/?id=71557

18. Juli 2017 | Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »