tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 21. Februar 2015
Villa Wuller, Trier

4. Februar 2015 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 9. Januar 2015
Villa Wuller, Trier

20. Dezember 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

Semuta – Light in Darkness (Boom Tschak Podcast #14)


Play

The mix on Soundcloud

Semuta entwickelt über eine Stunde einen geschmackvollen Mix aus deepem, kühlem und futuristischem Drum&Bass.

Bio: Nach einem Jahr in London und Kent war Semuta 2001 vollständig vom Drum´n´Bass-Feuer erfasst. Schnell entwickelte sie sich zum Naturtalent an den Decks und schloss sich 2002 der tempo90-Crew an. Ihren Künstlernamen hat Semuta aus Frank Herberts ‚Dune – Der Wüstenplanet‘ entliehen. Semuta ist darin eine süchtig-machende Substanz, deren Effekt – zeitlose, anhaltende Exstase – erst durch spezielle atonale Vibrationen hervorgerufen wird, die als Semuta-Musik bezeichnet wird.

Tracklist:
1. Seba – What’s Your Fantasy (Secret Operations)
2. Electrosoul System – Across The Ocean (Kos.Mos.Music)
3. LM1 – The Calling (Offworld Recor dings)
4. Sunchase – Moulded (Drone Audio)
5. Seba – Identity (Secret Operations)
6. Sapphire – Go Further (Kill Inc drum & Bass)
7. S.P.Y. – Adrift (Hospital Records)
8. Naibu – Long Way Out (Survival Remix) (Horizons Music)
9. (Teaser: John B & Shaz Sparks – Shining In The Dark (Extended Mix) (Beta Recordings))
10. Plunk – Beaker (BNC Express)
11. Atmos T – Closer (Muzik Hertz Recordings)
12. S.P.Y. – Warrior Dub (Ram)
13. DuoScience & Integration Now – Rethink (Luvdisaster Records)
14. Seba – Balance Of Power (Secret Operations)
15. Side9000, Psyek – Tma (Deafmuted Records)
16. Hazard – Time Tripping (Ram)
17. Gmorozov – Mulholland Acid (Beta Recordings)
18. The Upbeats – Replacement (Blackout Music NL)
19. Seba – Under The Sun (Ram)
20. Silent Witness, Survival – Feel It (Dispatch Recordings)
21. Total Science, Lenzman, S.P.Y., Kevin J. King – Past Lives (Lenzman Remix) (CIA Recordings)
22. S.P.Y. – Future Tense feat. Jo-S (Hospital Records)
23. Foreign Concept – When You’re Alone (Critical Music)
24. T, Sugah, Ayve – Green Valleys (Liquicity Records)
25. Kelle – Radiophobia (Ram)
26. Villem, Fields. Mako and Linden – Fuse (Samurai Music)
27. Seba – Addicted (Spearhead Records)
28. Technimatic – Solace (Shogun Audio)
29. Sapphire – Lullaby For The Wood Goblin (Kill Inc Drum & Bass)
30. Enei, Georgia Yates – Running feat. Georgia Yates (Critical Music)

22. November 2014 | Boom Tschak-Podcast, Podcast, Semutas Mixes | Tags: , | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller


tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 29. November 2014
Villa Wuller, Trier

4. November 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller


tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 2. Oktober 2014
Villa Wuller, Trier

Im Oktober poltern wir in den Feiertag rein:

Drums und Bässe in der Villa! An den Decks die t90-Allstars Myom, Semuta, Benedor und Crocket. Feinster Drum&Bass, wie man ihn in Trier sonst nicht unter die Füße bekommt!

4. September 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 26. Juli 2014
Villa Wuller, Trier

4. Juli 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

13 Jahre tempo90 feat. FRACTURE – London, UK (Astrophonica, Metalheadz, Exit)

13 Jahre tempo90 feat. FRACTURE – London, UK (Astrophonica, Metalheadz, Exit)

Samstag 31.5.2014
Villa Wuller, Trier

Wir feiern unseren Geburtstag nach. Als Gast dazu bringen wir einen DJ & Producer nach Trier, der in den letzten Jahren Drum&Bass musikalisch nach vorne gebracht hat: FRACTURE!

Unter dem Namen Fracture produziert Charlie Fieber bereits seit den 1990ern Drum´n´Bass. Sein eigenes Label Astrophonica hat sich einen festen Platz in der Szene erarbeitet. Aktuell hat er Releases auf Metalheadz, dem wohl berühmtesten D&B-Label überhaupt, als auch auf dem innovationstreibenden Label der 2010er, Exit Records.

Mit ebenfalls aktuell heiss gehandelten Artists wie Om Unit und Machinedrum verbinden Fracture gemeinsame Produktionen – und die gemeinsame Vision, Chicagoer Juke- und Footwork-Einflüsse mit Drum´n´Bass und Jungle zu fusionieren. Für diesen Trend hat Fracture mit ‚Get Busy* auf Exit DEN Pioniertrack kreiert.

In seinen stilsicheren DJ-Sets verbindet er seine Lust auf Neues mit Gespür für Rhythmen und Raum zwischen klassischer Jungle-Ästhetik und zeitgenössischer Produktion. Was sollte besser zum Jubiläum von tempo90 passen?

25. Mai 2014 | Events, tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »