Benedor – Der Bass zum Sonntag (Boom Tschak #15)


Play

The mix on Soundcloud

Bio: Benedor war seit den ersten Tagen von Tempo90 Stammgast bei den Trierer Drum ’n‘ Bass Nächten. Seit 2009 verstärkt der die Tempo90 Crew mit einem eher dunklen, harten Neurofunk-Sound, kombiniert diesen aber auch gerne mal mit ein paar Reggaetronic Vibes. Benedor ist allen Digitalisierungstrends trotzend von Anfang an den Vinyl treu geblieben.

Tracklist:
1. Mindscape – Gene Labs (OPTIV & BTK Remix) (Commercial Suicide)
2. Agressor Bunx – Motion (Citrus)
3. Inside Info & Prolix – Transposed (Viper)
4. Calyx & Teebee – Perspectives (RAM)
5. Fierce / Zero T – Gaslight (Quarantine)
6. Spirit – VIP Dial (Inneractive Music)
7. Digital, Spirit & Response – Garrison Law (V Recordings)
8. Sigma – El Presidente VIP (Life)
9. Calyx & Teebee – Cyclone (Moving Shadow)
10. Culture Shock – Troglodyte VIP (RAM)
11. Fourward – Tingod (Shogun Audio)
12. Mefjus – Blame U feat Zoe Klinck (Critical Music)
13. Dose – Once again (Commercial Suicide)
14. Soligen & Type 2 – Biology (Citrus)
15. Nickbee – Raindrop (Horizons Music)
16. Subtension – AK47 (Renegade Hardware)
17. June Miller – From Autumn to Ashes (RAM)
18. Mindscape – Brightness (Eatbrain)
19. Inside Info – Sneaker (Viper)
20. State of Mind – Flawless (SOM Music)
21. Chris Su & Mindscape – Time Rider (Bad Taste)
22. State of Mind – Spastic Audio (m-atome)
23. Cause 4 Concern – Nothing lasts for ever (Trei Remix) (Icarus Audio)

1. Mai 2015 | Boom Tschak-Podcast, Podcast |

Kommentar schreiben »

Myom – Angus´ Theme

Im letzten Jahr hatte ich meine Zeit eher mit Musikproduktion als mit DJing zugebracht. Ende ´13 war da unser Projekt der Musikvisualisierung als Fassadengroßprojektion „Binary Patina“ (auf FB gibt es noch ein paar Bilder), von dem es in diesem Jahr wohl noch eine Neuauflage geben wird und wir Album und wahrscheinlich eine App herausbringen. Parallel dazu einige Tracks zum Game „Ewige Unruhe„, die es hier zum freien Download gibt.

Und in ´14 habe ich mich mit dem Soundtrack für ein Game beschäftigt, das im April 2015 für PC, PS Vita/PSP und PS3 veröffentlicht wird. Parallel dazu wird es das Soundtrack-Album mit 8 Tracks geben, das gerade im Mastering steckt.

Das Konzept des Albums zu „Angus hates Aliens“ ist es, klassische Blues-Instrumente mit verschiedenen elektronischen Genres zu fusionieren. Oben gibt es schon mal den ersten Track als Appetizer zu hören und hier ist der Teaser-Clip:

4. März 2015 | Tracks | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom. Semuta , Breakslinger, Benedor

Samstag 28. März 2015
Villa Wuller, Trier

2. März 2015 | Events, tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 21. Februar 2015
Villa Wuller, Trier

4. Februar 2015 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 9. Januar 2015
Villa Wuller, Trier

20. Dezember 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »

Semuta – Light in Darkness (Boom Tschak Podcast #14)


Play

The mix on Soundcloud

Semuta entwickelt über eine Stunde einen geschmackvollen Mix aus deepem, kühlem und futuristischem Drum&Bass.

Bio: Nach einem Jahr in London und Kent war Semuta 2001 vollständig vom Drum´n´Bass-Feuer erfasst. Schnell entwickelte sie sich zum Naturtalent an den Decks und schloss sich 2002 der tempo90-Crew an. Ihren Künstlernamen hat Semuta aus Frank Herberts ‚Dune – Der Wüstenplanet‘ entliehen. Semuta ist darin eine süchtig-machende Substanz, deren Effekt – zeitlose, anhaltende Exstase – erst durch spezielle atonale Vibrationen hervorgerufen wird, die als Semuta-Musik bezeichnet wird.

Tracklist:
1. Seba – What’s Your Fantasy (Secret Operations)
2. Electrosoul System – Across The Ocean (Kos.Mos.Music)
3. LM1 – The Calling (Offworld Recor dings)
4. Sunchase – Moulded (Drone Audio)
5. Seba – Identity (Secret Operations)
6. Sapphire – Go Further (Kill Inc drum & Bass)
7. S.P.Y. – Adrift (Hospital Records)
8. Naibu – Long Way Out (Survival Remix) (Horizons Music)
9. (Teaser: John B & Shaz Sparks – Shining In The Dark (Extended Mix) (Beta Recordings))
10. Plunk – Beaker (BNC Express)
11. Atmos T – Closer (Muzik Hertz Recordings)
12. S.P.Y. – Warrior Dub (Ram)
13. DuoScience & Integration Now – Rethink (Luvdisaster Records)
14. Seba – Balance Of Power (Secret Operations)
15. Side9000, Psyek – Tma (Deafmuted Records)
16. Hazard – Time Tripping (Ram)
17. Gmorozov – Mulholland Acid (Beta Recordings)
18. The Upbeats – Replacement (Blackout Music NL)
19. Seba – Under The Sun (Ram)
20. Silent Witness, Survival – Feel It (Dispatch Recordings)
21. Total Science, Lenzman, S.P.Y., Kevin J. King – Past Lives (Lenzman Remix) (CIA Recordings)
22. S.P.Y. – Future Tense feat. Jo-S (Hospital Records)
23. Foreign Concept – When You’re Alone (Critical Music)
24. T, Sugah, Ayve – Green Valleys (Liquicity Records)
25. Kelle – Radiophobia (Ram)
26. Villem, Fields. Mako and Linden – Fuse (Samurai Music)
27. Seba – Addicted (Spearhead Records)
28. Technimatic – Solace (Shogun Audio)
29. Sapphire – Lullaby For The Wood Goblin (Kill Inc Drum & Bass)
30. Enei, Georgia Yates – Running feat. Georgia Yates (Critical Music)

22. November 2014 | Boom Tschak-Podcast, Podcast, Semutas Mixes |

Kommentar schreiben »

tempo90 @ Villa Wuller

tempo90 – Drum´n´Bass
DJs: Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger, Benedor

Samstag 29. November 2014
Villa Wuller, Trier

4. November 2014 | tempo90-Events | Tags: keine | Kommentar schreiben »