Blog&Roll mit Munitionen


Zusammen mit Herrn Fuchs – und mit UnterstĂĽtzung vieler weiterer guter Menschen – betreibe ich seit 2 Jahren das Blog Munitionen, das täglich mindestens einen Beitrag zu den Themen Musik, Politik, Quatsch und Rausch in die Weiten des Netzes speit.

Am Mittwoch den 17.3. um 23.00 Uhr wabert nun eine Radioshow durch den Cyberspace, die den Munitionen-typischen stilistischen Rundumschlag von Indie, Elektronik, alt, neu, Remix, Dubstep und Drum&Bass hörbar macht.

Und das nicht irgendwo, sondern im Grimme Online-Award gekrönten und tatsächlich sehr guten Webradiosender Byte FM.

14. März 2010 | Music-Tipps, Webradio & TV | Tags: , , | Kommentar schreiben »

Myom bei dnbradio.net

DJ Audite (MySpace), dessen Mixe auch immer ihre mehrfache Hörzeit wert sind, fand meinen letzten Dubstep-Mix so gut, dass er ihn in seiner Radioshow „Boundless Beatz“ auf dnbradio.net in voller Länge featuren wird: Ab Samstag den 28. November zwischen 19-21 Uhr, zur selben Zeit wiederholt fĂĽr die folgenden 4 Wochen.

Das ehrt mich, dnbradio.net war schließlich seit seiner Gründung 2001 eine der Anlaufstellen im deutschen Web für frischen DnB-Sound und durchaus eine Inspiration für unsere späteren Web-TV/Radiogeschichten bei hunderttausend.de

26. November 2009 | blablablub, Webradio & TV | Tags: , | Kommentar schreiben »

Boom Tschak – Webradio-Show #11

boom_11_semuta_350.jpg

Diesmal ist Triers umtriebigste DJ mit einem Mix vertreten: Semuta. Im Interview gibt Semuta auĂźerdem Auskunft ĂĽber ihren Stil, Freude am Tanzen, Frauen an den Decks und Clubbing in Trier.

Semuta ist seit 7 Jahren aktive DJ und beschallt als Mitglied von tempo90 regelmäßig die hiesigen Clubs. Ihre Teamkollegen schätzen sie als Naturtalent mit intuitivem Gespür für den richtigen Flow eines DJ-Sets. Mit ihrem hier vorgestellten Mix zielt sie präzise auf den Dancefloor und lässt heftigen Bassdonner und ein stürmisches Beatgewitter los.

Der Tanzminister warnt: Der Genuss dieser Webradioshow kann Ihnen (verstauchte Knöchel) und Ihrer Umgebung (umgestossene Einrichtungsgegenstände) erheblichen Schaden zufügen.

Hier geht´s zur Show bei hunderttausend.de

Tracklist >>>

» Weiterlesen »

7. Juni 2008 | Webradio & TV | Tags: | 1 Kommentar »

Boom Tschak – Webradio-Show #10

In der 10ten Ausgabe von Boom Tschak gibt es heute ein Label-Special.

Soul:R ist das britische Aushängelabel für deepen, funkigen und souldurchtränkten Drum&Bass und schickt am 15.3. zwei seiner Vertreter nach Trier. Eine günstige Gelegenheit, die Arbeit des Labels in einem Mix vorzustellen.

Soul:R hat seit 2001 die Wiederbelebung eines warmen, organischen Sounds im Drum&Bass eingeleitet und zählt heute zu den meistrespektiertesten Labels des Genres ĂĽberhaupt. Der titelgebende, soulgeschwängerte uplifting Sound mit Vocaleinsatz und Songstrukturen ist nicht alles – das Label hat ebenfalls eine ganze eigene minimale und staubtrockene Ă„sthetik entwickelt. Deren Deepness hat mitunter klare EinflĂĽsse aus Detroit, so dass es nicht verwundert, Größen wie John Tejada oder Nomadico von Underground Resistance mit Remixen auf dem Schwesterlabel Revolve:R zu finden.

Die Show nimmt sich knapp zwei Stunden Zeit, um den Facettenreichtum des Manchester Labels vorzustellen. Ob OhrwĂĽrmer wie „Sunshine“, Hands-in-the Air-Hymnen wie „3 am“, Acid-Knarzer wie „Red7“, Reggae-Roller wie „Just a little herb“ oder ozeanische Tieftaucher wie „Wide Eyes“ – Soul:R begeistert!

Zum 7. Geburtstag von Trier´s Drum&Bass-Crew tempo90 am 15.3. kommen mit Henree & MC Kemo zwei Artists nach Trier, die auf Soul:R zuhause sind. Nicht nur für eingefleischte Drum&Bass-Freund ein Muss!

Den Stream gibt es wie immer in Endlosschleife hier bei hunderttausend.de

Soul:R-Homepage

mp3-Shop

Tracklist: » Weiterlesen »

6. März 2008 | Webradio & TV | Tags: | Kommentar schreiben »

Boom Tschak – Webradio-Show #9

In der neuen Show gibt´s diesmal statt eines stringenten Sets eine Rundum-Versorgung mit Breaks , Drum&Bass und Dubstep. Die Breaks haben diesmal einen starken Elektro-Einschlag, gefolgt von melodiöserem Drum&Bass (aka Liquid Funk). Danach geht´s weg vom Tanzflur mit sehr dubbigem D&B über zu chilligem Dubstep.

Den Stream gibt es wie immer hier bei hunderttausend.de
Wieso dort etwas von frei runterladbaren Tracks steht, ist mir allerdings ein Rätsel.

Tracklist: » Weiterlesen »

10. Februar 2008 | Webradio & TV | Tags: | 1 Kommentar »

Boom Tschak – Webradio-Show #8


Support your local scene! In dieser Ausgabe stelle ich 100 Minuten lang Trierer KĂĽnstler vor, die mit hochqualitativem Ergebnis an ihren Grooveboxen, Synthesizern, Sequencern und Samplern schrauben.

Zu hören gibt es Tracks von Flextronic, Massju, Breakslinger, Toxonic, Speed Beat Foundation und mir. Stylistisch reicht´s von Breaks zu Dubstep, über Drum&Bass und IDM.
Anhören hier bei hunderttausend.de

Das Resultat ist wirklich ziemlich großartig geworden [dass ich das Produzieren von allen 6 am unernsthaftesten betreibe, hört man allerdings schon]. Schöner Einblick in die mir bekannte Trierer Knöpfchendreher-Szene (Techno&Houser mal außen vor). Gibt es noch andere da draußen? Dann meldet euch mal, vielleicht kriegt man ja ne zweite Ausgabe zusammen :)

Einige der Tracks sind frei zum Download erhältlich, sie sind in der Tracklist mit einem * gekennzeichnet und finden sich per Klick auf den Künstlernamen.

Tracklist:
(Intro: Myom)
Breakslinger feat. Willy D – Street Spirit*
Myom – Puss*
Myom – Baldhead
Flextronic – Ubik
Massju – Korikon*
Flextronic – Cybernetic Riot*
Toxonic – Joysoaker*
Breakslinger – Eclipse
Toxonic – Target*
Breakslinger – Secret Highways*
Speed Beat Foundation – It´s Time
Speed Beat Foundation – The Second Level
Toxonic – ZNS*
Flextronic – Acid Foundation Family
Massju – Saruchi*
Massju – Mouse Motion Listener*
Myom – Midas*

Homepages:

Breakslinger: http://www.breakslinger.com
Toxonic: http://www.myspace.com/toxonicbreaks
Massju: http://www.matthias-heiderich.de
Flextronic:http://www.myspace.com/flextronic
Speed Beat Foundation
http://www.myspace.com/speedbeatfoundation1

11. November 2007 | Webradio & TV | Tags: | 1 Kommentar »

Boom Tschak – Webradio-Show #7

In der neuen Ausgabe von Boom Tschak bei hunderttausend.de gibt´s diesmal einfach eine Auswahl neuer Scheiben zu hören, die den Weg in meine Plattenkiste gefunden haben.

FĂĽr November stelle ich ĂĽbrigens unter dem Namen „Trilectronic“ eine Show auschlieĂźlich mit StĂĽcken von Trierer Produzenten zusammen.

Es gibt diesmal Freikarten für mybreaks am 26.10. zu gewinnen, wie wird in der Show erklärt :)

>> zur Show bei hunderttausend.de

Tracklist

Crisp Biscuit – Lamb [Crisp Biscuit]
Circuit Breaker – Boomin Back At Cha (Chilly Version) [Basstard Records]
Dylan Rhymes – Muzika (Rogue Element Remix) [Lot 49]
Soul of Man – Trouble (Deepcut Rmx) [Fingerlickin]
Shut Up and Dance – Sensation [Shut up and Dance]
Roots Manuva – Witness (Breaks Rmx) [White]
Aquasky – Have a Good Time [Passenger]
Ursula 1000 feat. Sista Widey – Step back (Deekline & Wizard Rmx) [ESL Music]
DJ Love – Rolling fire [Air]
Jinx on Dub – Rockerz Dub [Bassrock]
Peuple de L´Herbe feat. UK Apache – Escape [Pias / Supadope]
Me & You – Last Night (Benny Page Rmx) [Tru Thoughts]
Big Bud & Greg Packer – Ghetto Bells [Interphase]
High Contrast feat. Diane Charlemagne – If we ever [Hospital]
Digital – Spacefunk (Rufige Kru Rmx) [Function]
Splittin Atoms – Smash [Fix]
Bloc Party – (Break & Silent Witness Rmx) [DNAudio]
Johnny Cash – Hurt (Budoka Rmx) [White]

P.S.
Mir ist gerade aufgefallen, dass ein paar Infos nicht 100% korrekt sind. Shut Up and Dance sind schon seit ´86 und nicht erst seit Anfang der 90er unterwegs.

7. Oktober 2007 | Webradio & TV | Tags: | Kommentar schreiben »