Endlich mal wieder ein neuer Mix mit Nuskool-Breakbeats!

Hatte mich relativ spontan am Sonntag Nachmittag an die Teller gestellt, von daher ist der Mix nicht so ausgeklügelt und clean wie der Neckbreaker-Mix von letztem Oktober, aber natürlich trotzdem nice 😎
Der Perfektionist in mir mäkelt rum, aber ich hab leider keine Zeit für nen neuen Durchgang.

Auswahl der Stücke rekrutiert sich so aus dem letzten 3/4 Jahr. Der Opener ist allerdings brandneu und soooo ein Ohrwurm!! Hat sich seit einiger Zeit fest ins Hirn eingebrannt.
Weiterer großer Favorit ist Aquasky mit Kool Keith … spröder geht´s kaum.

Tracklist

6 Kommentare
  1. ivano
    ivano sagte:

    DJ Mutiny – Let Go is so der oberhammerharte track!
    Wo gibts denn sowas auf vinyl zu kaufen? Hab gegoogelt find aber nix..
    keep on keepin’on

  2. ivano
    ivano sagte:

    moinsen,
    also das eine stück “ DJ Mutiny – Let Go“ is ja mal der Oberhammer,
    ich finde aber nirgens was von diesem DJ..
    aber auch wie gewohnt geiler Mix!!
    Keep on keepin’on

  3. cre8syndic8
    cre8syndic8 sagte:

    *b o a w* w i e p h a at !! (v.a. der 2. teil/die letzten 30 minuten!!!)

    == du schon wieder!?! [ unglaublich: ich habe dir, inzwischen schon zwei mal voneinander unabhängig, spontane *jubelmails* nach dem genuss deiner mixe schicken müssen – was nebenbei bemerkt – ansich überhaupt nich mein ding is ] – und so auch jezze: habe die beiden letzten mixe schon geraume zeit in meiner *master-nebenbei-random-playlist* + höre sie so schön „unbewusst“ (=namedropping somit ausgeschaltet 😉 – und merke dann ob ich wirklich auf tracks/mixe anspringe .. . = deshalb *nocheinletztesmal* is mein lob auch umso besser einzustufen . .. .

    *b l a+b l u b* == was uns (also dir) der künstler (in dem fall: ich) damit sagen will:
    == wage es nich jemals in berlin irgendwo aufzuspielen (was meines mitwissens seit mir dein name bekannt ist, noch nich vorgekommen is??) == ohne mich vorher angemailt bzw auf diese site zu posten !! .. . .. [ bin ansonsten eher „szene“-fremd – zumind. beim feiern: fast alle in meinem umfeld hören nur „normalen“ (minimal etc.)-techno – weshalb ich als VJ eigentlich auch bislang nur techno-parties bebildert habe == wäre mir natürlich eine ehre bei ’nem berlin-gig deinerseits auch den entprechenden pixelsstorm zu produzieren .. . . ]

    == *l o b. = e n d e* == *please.announce . .. . .

    *keeponroCkin‘ . . .. .. c r e 8 s y n d i c 8 >aka

  4. myom
    myom sagte:

    ja, vielen dank! ich erinnere mich noch an deine mails.
    seit snakebeats hab ich leider nix mehr aufgenommen, aber ein neuer breaks-mix kommt, sobald hier noch 1-2 scheiben eintrudeln, die ich unbedingt drin haben will 😀

    zwischenzeitlich gab´s mal noch das webradio hier und web-tv hier

    tja, berlin war leider noch nicht drin. kenn da auch nur leute näher, die auf gerade sachen stehen … mach mal werbung für mich 😉 aber an breaks gehen da auch ohne mich ganz gute sachen. check mal dieses board. falls es mich mal nach B verschlägt geb ich bescheid. hier im blog wird´s auch stehen.

    cheerio
    m!

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.