september_flyer-web-72

tempo90
DJs: Myom, Semuta, Flextronic

Samstag 19.09.2009
Flucht nach vorn
Judengasse 4, Trier

Verschaffen Ihnen Einflüsse im Alltag, wie Konflikte, Ärger, Leistungs- und Zeitdruck zunehmend Stress und damit Verspannungen für Körper und Geist? tempo90, Trier´s Institution für die jahrzehntealte britische Entspannungspraxis des „Drum&Bass“, führt in einem Abendseminar in die höheren Weihen der Tanzbeinverknotung ein.

Die Zeremonienmeister Myom, Semuta & Flextronic geben TeilnehmerInnen Einblick in ihre simple Methode der Tanztherapie: Durch in Vinylplatten gesteckte Nadeln werden Schwingungen erzeugt, die Sie in Extase versetzen und Ihren Stress sukzessive abbauen. Auf dem Tanzflur lernen Sie durch Wahrnehmung der eigenen Gefühlswelt und ein kollektives Loslassen eine durchdringende Geisteshaltung, die auch im Alltag erlebt werden kann. Für ein besseres Gruppengefühl der TeilnehmerInnen und einen verbilligteren Eintritt wird erwartet, dass alle TeilnehmerInnen Folgendes rezitieren können:

„Und führe uns nicht in die Langeweile,
sondern erlöse uns von unserem Alltag.
Denn Dein ist der Rhythmus,
der Groove
und die Bassline.

In Ewigkeit,
ab geht´s!“

1 Kommentar
  1. Junglist
    Junglist sagte:

    „We have seen illusion and reality begin to overlap…and fuse. The line between them, begins to disappear!“

    Froi Froi Froi, endlich wieder Tempo90!!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.