🎧 DJs: John B (Beta Recordings, Metalheadz – UK)
Myom, Breakslinger, Semuta, Bene Dor (tempo90, Trier)

🏠 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

🕦 Doors: 23h55-5h00 – Party Open End!

Die erste tempo90-Event seit knapp zwei Jahren wartet mit einem echten Original auf. John B gehört schon lange zur Spitze und gilt als Ausnahmeerscheinung der Drum´n´Bass-Szene. 2010 war er bei uns zu Gast und immer noch erzählen Menschen davon.

Die lange Liste seiner Veröffentlichungen startet schon früh auf führenden Labels wie Prototype, Formation oder Metalheadz. Mit Beta Recordings eröffnete er 1999 sein eigenes Label, die drei Sublabels Nu Electro, Tangent, und Chihuahua folgten.

Seine Popularität verdankt sich auch daher, dass er früh konsequent auf das Internet gesetzt hat: Seine Podcasts-Mixes erreichten über 100.000 Abrufe. Zuletzt hat er während der Pandemie für seine Twitch-Livestreams aufwändige Visuals entwickelt, versetzt mit großartigem Humor.

Ob vor 20.000 Ravern in St. Petersburg oder in kleinen Clubs am Rande der Republik– John B weiß immer genau, wie er sein Publikum in Euphorie versetzt. Im Exhaus seinerzeit so:

YOUTUBE

DJs: Coco Bryce (Myor, Rupture, Lobster Theremin) – Breda, NL
Myom, Breakslinger, Rollo
Sound: Drum´ n´ Bass & Jungle
Doors: 21.08.2021 von 16:00 – 22:00 Uhr
Kulturgraben / Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

Bei der tempo90-Backyard Session haben wir mit Coco Bryce einen Gast, der beim allgegenwärtigen Jungle-Revival ganz Vorne mitspielt. Der international gefragte DJ und Producer aus den Niederlanden hat mit seinem Label Myor einen Stammplatz in den besten DJ-Playlists. Kennern fällt bei dem Booking die Kinnlade runter. Wirklich nicht zu verpassen!Mehr feinsten Drum´n´Bass und Jungle gibt es von den tempo90ern Breakslinger und Myom, sowie Villa-Resident Rollo. Wie es das doofe Jahr so will, müssen die tempo90er Semuta und Benedor leider diesmal passen


Eine Session ist KEINE Party und Gesundheit geht vor – dennoch darf bei uns fortan wieder offiziell getanzt werden! Voraussetzung für das Gelingen dieser wie weiterer Veranstaltung bleibt indes auch weiterhin die strikte Einhaltung der gegenwärtig geltenden Hygienevorschriften. Kein Zutritt ohne negativen Corona-Test & Atemschutzmaske, keine Gemeinschaft ohne Sicherheitsabstand, keine Diskussion über unsere Maßnahmen. Weitere Informationen erhaltet ihr am Einlass sowie von unserem Personal vor Ort.

tempo90 ist 20 Jahre alt! Am 20.01.2001 verbogen sich beim ersten tempo90-Event im Exhaus über 400 Körper auf eine Weise, wie man es in Trier zuvor nicht kannte. Zu Musik, die hier noch keinen Platz hatte. Begleitet von eigenwilligen Videoprojektionen. Und in echter Pionierarbeit von hunderttausend.de live ins Netz gestreamt. Dort lobhudelte die Redaktion über „eine Party, die – ohne Ãœbertreibung – ein erstes nachhaltiges Glanzlicht für das Trierer Nachtleben im neuen Jahrtausend setzte“.

Und jetzt? Gibt´s uns immer noch, nur halt keine Geburtstagsparty. Dafür aber den Auftakt zu einem Jubiläumsjahr, in dem wir euch mit allem Machbaren beglücken werden. Natürlich gehört dazu für uns und viele Wegbegleiter:innen auch eine Retrospektive: Wie konnte tempo90 als langlebigstes Partyformat der Stadt bis heute bestehen? Sieben Stammlocations überleben? Den Drum´n´Bass-Vibe regelmäßig aus Weitweg in die Moselmetropole importieren? Hatten die denn nix besseres zu tun als 20 Jahre lang stabil diesen Nischensound zu repräsentieren?

Fragen, die milljune Leutja mal echt brandheiss interessieren … deshalb gibt es am 27.03.21 lieber mal Musik ohne viel Schnickschnack. The Finest in Drum and Bass in euer Wohnzimmer. Keeping it real since Zweitausendeins für bekennende Junglists, Gelegenheitsstepper, einfach Underground-Kulturinteressierte und alle anderen geilen Leute, die auf welche Weise auch immer zu dieser Zeit dazugehörten.

Wir vermissen euch ❤Myom – Semuta – Breakslinger – Benedor

DJs: Myom, Breakslinger, Benedor & Semuta

Kulturgraben / Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier

Sa. 29.08.2020 – Doors: 16:00h – 22:00h

Drum’n’Bass & JungleMyom feiert seinen Geburtstag mit Bass, Beats und hoffentlich einigem an Sonne. Diesmal kommt hauptsächlich Drum´n´Bass & Jungle der entspannteren Sorte auf die Plattenteller. Good vibes for tough times!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Exhaus / Trier und Mergener Hof im Rahmen des Projekts KULTURGRABEN statt.

28.03.2020 ab 19 Uhr LIVE aus der villaWuller via Twitch!

https://www.twitch.tv/kulturvereinvillawuller

DJs: Breakslinger, Benedor & Semuta
Sound: Drum´n´Bass

Wie viele andere Kulturstätten, so trifft der finanzielle Totalausfall im Zuge des Shutdowns auch uns mit voller Härte. Sofern euch ein Fortbestehen der villaWuller am Herzen liegt und ihr ein bisschen Kleingeld entbehren könnt, würden wir uns daher über eine Spende sehr freuen:
» via Paypal https://is.gd/villawuller
» per Ãœberweisung mit Zweck „Spende“: DE46585501300001093418
» oder über eine Vereinsmitgliedschaft: https://bit.ly/2wO5f0e

Die villaWuller hat geschlossen – keine Gäste & Besucher!
Bleibt zuhause, wir liefern euch das villa-Feeling via Leitung und Luft.
#socialdisdancing#stayathome#savethespace

🎧 DJs: Myom, Breakslinger, Semuta, Bene Dor
🔊 The Finest in Drum´n´Bass & Jungle
📽 Live Visuals & VJing
🏡 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier
🕔 Doors: 23h55-5h00 – Party Open End!

Same procedure as every year: Zum tempo90sten Geburtstag gibt es von den Residents Myom, Semuta, Breakslinger und Benedor das Feinste an Drum´n´Bass und Jungle. Keine Grenzen, 360°-Grad, das Beste aus allen Subgenres, unveröffentlichte Dubplates und einige Klassiker. Kommt rum!

——————
about: Spielregeln
>> Es gibt keine Gegner. Aggressionen und offensives Verhalten bleiben draußen. <<

Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, physische und psychische Gewalt sind offensichtliche Widerwärtigkeiten, die uns leider im Alltag schon zu häufig begegnen. Unsere MitarbeiterInnen geben sich Mühe, solches Verhalten aus dem Club zu verbannen. Solltet ihr beim Feiern Zeuge von Grenzüberschreitungen jeglicher Art oder selbst davon betroffen werden, zögert nicht uns anzusprechen.

🌟 Ray Keith (Dread Recordings – London)
🎧 Resident DJs: Myom, Breakslinger, Semuta, Benedor
🔊 The Finest in Drum´n´Bass & Jungle
🏠 Kulturverein villaWuller, Ausoniusstr., Trier
🕔 Sa. 12.10.2019 – Doors: 23h55-5h00 – Party Open End!

Ray Keith war schon eine Legende zu unseren Anfangsjahren. Nie hätten wir geträumt, ihn nach Trier bringen zu können. Aber es klappt tatsächlich! Euch erwartet ein zweistündiges Drum’n’Bass-Set der Extraklasse von ihm.

Seine Dreadcast-Livestreams auf PyroRadio haben gern mal ihre 30.000 Views. Sein aktueller Release auf 31 Records geht steil. Am Wochenende nach Trier feiert er in London 25 Jahre seines Labels Dread Recordings, auf dem dann gerade sein neues Album Prophecy erscheint. Und er hat einen Sommer hinter sich, in dem er bei den dicksten Festivals auf dem Line Up stand. Schließlich würde es den aktuell so populären Sound von Serum, Bladerunner oder Benny L ohne ihn wohl so gar nicht geben.

Der Gute hat in den 90s unter seinem Renegade-Alias mit „Terrorist“ die Reese-Bassline im D&B quasi erfunden und mit „Dark Soldier“, „Chopper“, „Self Destruction“,“Dread Jungle Techno“ u.v.a. einen Stapel Klassiker zu verantworten. Und wer zu Vinylzeiten nach London gepilgert ist, um sich mit Platten einzudecken, landete unweigerlich bei Blackmarket Records in Soho, wo auch Ray hinterm Schalter stand.

Soweit muss nun keiner reisen, um ihn zu sehen. Kommt rum Leute! Wir Residents sorgen für den angemessenen Sound vor und nach ihm🔥❤️✌️

——————
about: Spielregeln
>> Es gibt keine Gegner. Aggressionen und offensives Verhalten bleiben draußen. <<

Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, physische und psychische Gewalt sind offensichtliche Widerwärtigkeiten, die uns leider im Alltag schon zu häufig begegnen. Unsere MitarbeiterInnen geben sich Mühe, solches Verhalten aus dem Club zu verbannen. Solltet ihr beim Feiern Zeuge von Grenzüberschreitungen jeglicher Art oder selbst davon betroffen werden, zögert nicht uns anzusprechen.