tempo90 @ People´s Music Choice


´türlich sind wir auch wieder dabei:

Am Samstag den 20. November steigt wieder auf 6 Floors im gesamten Exhaus die Megasause „People´s Music Choice“.

tempo90 sind im kleinen Exil anzutreffen:
Bis 02.00 Uhr Dubstep mit Flextronic und Koztum
Ab 02.00 Uhr Drum&Bass mit Crocket, Breakslinger, Myom und Benedor

23. Oktober 2010 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 – Adventures in Drum&Bass and Dubstep

tempo90:
Adventures in Drum&Bass and Dubstep

Drum&Bass-Floor: Semuta, Breakslinger, Sir Benedor, Crocket, Myom
Dubstep-Floor: Flextronic, Reflux, Retrolog, Kriparam

Samstag 23.10.2010
ab 23.000 Uhr
Exhaus, Trier

Die Institution der Trierer Subbasskultur lädt im Oktober wieder in die Keller des Exhaus: Die tempo90-Allstars spielen sich im großen Exil quer durch alle Spielarten von Drum&Bass.
Soulful und funky, dark und treibend, atmosphärisch und melodisch.

Der alternative Clubsound der Stunde wird auf dem zweiten Floor geboten: Dubstep all night mit den tempo90ern Myom & Flextronic sowie den Saarbrückern Reflux, Retrolog, Kriparam und Friendly Editing.

Verbilligter Eintritt & Ticketverlosung via Facebook!.

9. Oktober 2010 | Events, tempo90-Events |

3 Kommentare »

tempo90 – The Finest Drum&Bass and Dubstep @ Kulturgut

tempo90:
The Finest Drum&Bass and Dubstep

Drum&Bass-Floor: Semuta, Breakslinger, Crocket, Myom
Dubstep-Floor: Flextronic, Reflux, Retrolog, Kriparam, Friendly Editing

Freitag 17.09.2010
Kulturgut am Domfreihof

Geschmackvoll und mit sicherem Gespür für den Tanzboden begeistern tempo90 seit fast 10 Jahren mit in Trier ansonsten ungehörten Styles. Soulful und funky, dark und treibend, atmosphärisch und melodisch – keine Spielart von Drum&Bass muss man vermissen. Wenn Semuta, Breakslinger, Crocket und Myom ihre Plattenkisten auspacken, „lösen sich Begriffe wie Sittlichkeit oder Anstand in den abgrundtiefen Bassschlägen ins Nichts auf“ (Eva Herman).

Der alternative Clubsound der Stunde wird auf dem zweiten Floor geboten: Dubstep all night mit Flextronic und den Saarbrückern Reflux, Retrolog, Kriparam und Friendly Editing.

VERBILLIGTER EINTRITT:

Einfach die Teilnahme an der Veranstaltung auf Facebook bestätigen. Jeder auf der Gästeliste zahlt nur 4 Euro Eintritt! Klick hier!.

FREE TICKETS:
Einfach Fan unserer Facebook-Seite werden: Unter allen bis zum 16. September neu dazu gekommenen verlosen wir 2*2 Tickets.

22. August 2010 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 reloaded! Drum´n´Bass vs Dubstep

_flyer_web

tempo90 reloaded!
Drum&Bass vs Dubstep
10 DJs auf 2 Floors

Samstag 03. Juli
ab 23 Uhr, AK 5 Euro
Exhaus, Trier

— Blue Floor: Drum&Bass
Crocket, Breakslinger, Sir Benedor, Myom, Semuta (tempo90, Trier)

— Red Floor: Dubstep Pressure
Flextronic (Sky´s Ablaze, Eight FX, tempo90, Trier)
Retrolog, Kriparam, Friendly Editing (MyBass, Saarbrücken)
Myom (tempo90, Trier)

Vor der Sommerpause krachts´s nochmal richtig: tempo90 spielen im Juli den einzigartigen Drum&Bass-Sound wieder auf Trier´s bester Clubanlage: Gutgelaunte Reggaetronics, souldurchtränkte Dancefloortracks und die dicksten Ravebretter seit Menschengedenken!

Im kleinen Exil pflegt man das Pflänzchen namens Dubstep, das sich in wenigen Jahren zum festen Bestandteil der globalen Clubkultur entwickelt hat. Flextronic und Myom züchten mit den Saarbrooklyner Subbassunternehmern Reflux, Retrolog und Kriparam von MyBass feinstes Gewobbel, rollende Beats und nebelgeschwängerte Atmos auf 140bpm. Dubstep ist der Sound der Stunde und lässt mächtigste Wippness in die Glieder fahren.

12. Juni 2010 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

Verstehen Sie Bass?

tempo90
Verstehen Sie Bass?

Drum&Bass vs Techno
10 DJs auf 2 Floors

Freiatg 21. Mai
ab 23 Uhr, AK 5 Euro
Kulturgut, Trier

—  Drum&Bass
Crocket, Breakslinger, Sir Benedor, Myom, Semuta (tempo90, Trier)

— Techno
Heib (Kompakt, Gigolo)
Crocket (tempo90, Trier)

Another month, another location … im Mai sind wir im Kulturgut am Dom!

Am Freitag den 21. Mai gibt es bei tempo90 wieder zwei Floors mit lecker Tanzmusik nach Gusto: Boom-Tschak mit den tempo90-Allstars und Boom-Boom mit Heib & Crocket.

Auf dem Hauptfloor liefern die tempo90-Allstars BREAKSLINGER, BENEDOR, SEMUTA und MYOM ein Maximum an Beats und Bässen. Geschmackvoll und mit sicherem Gespür für den Tanzboden begeistern tempo90 seit knapp 10 Jahren mit allen Spielarten von Drum&Bass.

Auf dem zweiten dreht HEIB Techno-Scheiben mit gehörigem Wumms: Der deutschlandweit gefragte DJ hat Releases auf Kompakt und Gigolo zu verzeichnen und Trier schon so manch durchgetanzte Nacht verschafft.

17. April 2010 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 plays Reggaetronic

tempo90 plays Reggaetronic
Drum´n´Bass & Jungle in a Reggae-, Ragga-, Dub- & Dancehall-Flavor

Selectahs: Kai Kämpfer, Myom, Semuta, Crocket, Breakslinger

Sa. 17.04.2010, ab 23.00 Uhr
Flucht nach vorn
Judengasse, Trier

Egal wie´s Wetter draußen ist, drinnen ist die Sommerstimmung garantiert: Im April landet bei tempo90 ausschließlich Drum&Bass und Jungle auf den Plattentellern, der auf Reggae, Ragga, Dub oder Dancehall aufbaut. Diese Mischung aus energiegeladenen Beats & Bässen mit bestgelaunten Vibes garantiert strahlende Gesichter auf dem Tanzflur!

Special Guest: Kai Kämpfer, in den frühen tempo90-Jahren für unvergessliche DJ-Sets verantwortlich und Jungle-Veteran erster Stunde. Nicht fehlen dürfen natürlich die tempo90-Residents Myom, Semuta, Crocket, Sir Benedor und Breakslinger.

17. März 2010 | Events, tempo90-Events |

Kommentar schreiben »

tempo90 reloaded!

_flyer_web

tempo90 reloaded!
Drum&Bass vs Dubstep
10 DJs auf 2 Floors

Samstag 13. März
ab 23 Uhr, AK 5 Euro
Exhaus, Trier

— Blue Floor: Drum&Bass
Crocket, Breakslinger, Sir Benedor, Myom, Semuta (tempo90, Trier)

— Red Floor: Dubstep Pressure
Flextronic (Sky´s Ablaze, Eight FX, tempo90, Trier)
Retrolog, Kriparam, Friendly Editing (MyBass, Saarbrücken)
Myom (tempo90, Trier)

tempo90 kommt ab jetzt mit 100% mehr Inhalt: Crocket, Breakslinger und Sir Benedor sind gleich drei neue DJs, die fest in die Crew eingestiegen sind. Gemeinsam mit Myom und Semuta sorgen sie auf Trier´s bester Clubanlage für den einzigartigen Drum&Bass-Sound: Gutgelaunte Reggaetronics, souldurchtränkte Dancefloortracks und die dicksten Ravebretter seit Menschengedenken!

Im kleinen Exil pflegt man das Pflänzchen namens Dubstep, das sich in wenigen Jahren zum festen Bestandteil der globalen Clubkultur entwickelt hat. Flextronic und Myom züchten mit den Saarbrooklyner Subbassunternehmern Reflux, Retrolog und Kriparam von MyBass feinstes Gewobbel, rollende Beats und nebelgeschwängerte Atmos auf 140bpm. Dubstep ist der Sound der Stunde und lässt mächtigste Wippness in die Glieder fahren.

20. Februar 2010 | Events, tempo90-Events |

2 Kommentare »