Pas de raison pour la nation

10.12.2005
Marburg | Café Trauma

ab 0.30 uhr
DJ-Nacht mit Myom & Semuta

ab 22 uhr
Konzert mit Robocop Kraus + Peters

um 20 uhr
Podiumsdiskussion mit VertreterInnen von ‚I Cant Relax In Deutschland‘ (Leipzig), der Gruppe Sinistra! (FFM) u.a.

Sehr nette Einladung zu einem Gig in Marburg bekommen: Das dreigeteilte Event (Podiumsdiksussion, Konzert, DJ-Gig) knüpft an die Initative I Cant Relax In Deutschland an.


ICRID ist eine Initiative, die sich kritisch mit dem Thema Pop und Nationalismus auseinandersetzt. Die Wahrnehmung einer neuen Nationalisierung der Popkultur rührt daher, dass die angeschlagenen großen Medienkonzerne Deutschland als profitable Marke (wieder-) entdeckt haben. Konkret resultiert dies z.B. in aggressiv-nationalistischen Deutsch-Rappern, Forderungen nach ‚Deutschquoten‘ in den Medien, u.a.

Namhafte Künstler aus der Independent-Szene (im weitesten Sinne) haben im August unter dem Motto „I Cant Relax In Deutschland“ ein Buch und eine CD-Compilation mit Mouse on Mars, T.Raumschmiere, Bernadette La Hengst, Einstürzende Neubauten, Tocotronic, Die Goldenen Zitronen (yeah Rocko!), und einigen mehr veröffentlicht. „Uns geht es darum, Gegenstimmen zum derzeitigen Abgehype explizit nationaler Kultur zu bündeln und ein kritisches Bewusstsein zu fördern. Es gibt was Besseres als die Nation.“
Neben der Homepage bietet der Wikipedia-Eintrag Infos.

Nach einer Podiumsdiskussion folgt die Hauptattraktion des Abends: Ein Konzert mit Robocop Kraus & Peters. Wie´s sich bei dem Namen ziemt, spielen RK harten Indierock und sind wohl auch jedem Indie-Fan bekannt (gab wohl sogar kürzlich ne Titel-Story in der Spex).
Ab ca. 1 Uhr gibts dann viel Drum&Bass und ein paar einleitende Breaks von Semuta & mir.
Im Sommer 2004 waren wir bereits im Marburger Havanna8 eingeladen und hatte jede Menge Spaß. Bigger & better this time? Na bestimmt! 😀

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.